Jugendarbeit im Verein

Der Verein engaiert sich in der Jugendarbeit und versucht für möglichst alle Altersgruppen von U10 bis Junioren / Juniorinnen etwas anzubieten.

Das beginnt beim Training für die Jugendlichen für die verschiedenen Altersklassen,

der Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde Schlier  und

auch die Kooperation Schule / Verein findet fast regelmäßig mit den Grundschulen in Schlier und Unterankenreute statt.

Ziel ist es den Jugendlichen den Spass am Tennissport zu vermitteln und auf die Wettkämpfe in der Verbandsrunde vorzubereiten.

Da Tennis ein "grausamer Sport" ist weil es kein Unentschieden gibt, lernen die Kinder und Jugendlichen auch mit Niederlagen umzugehen.

 

Unsere Jugendwarte

Jugendwartin        Laurence Henny              T 07529 / 913743
                                 Röhnweg 22,                      H: 0
178 9067971
                                
88281 Unterankenreute      laurence.henny@gmx.de

 

 Jugendwartin       Barbara Heim                   T: 07529 / 913360
                                 Heissener Weg 3,              H: 0151 50519174
                                88281 Oberankenreute          Babs.Heim@gmx.de

 
Unterstützt werden sie von unseren Trainerinnen und Trainern

Rosi Meschenmoser, die sich aktuell um die U10 / U12 Kinder und Anfänger kümmert

Carola Schneider

Jonas Schneider

Andreas Mendler und

der Tennisschule Niko Fliss

 

Saisonabschluss der Jugend

 

von Laurence und Rosi bestens organisiert fand, bei bestem Wetter, der Saisonabschluss für die Jugend statt.

Wieder unter dem Motto Jung- mit Alt.

Neben dem leckeren Frühstück kam natürlich das Tennis auch nicht zu kurz ... auch wenn manche Probleme hatten mit vollem Bauch sich auch noch zu bewegen.

 

Ab mitte Oktober trainieren die Jugendlichen wieder in der Halle in Unterankenreute und

in den Tennishallen in Baindt und Wangen.

Insgesamt nehmen dieses Jahr wieder

26 Kinder am Training teil.

Bitte berücksichtigen Sie bei ihren Einkäufen unsere Inserenten und Werbeträger

Die Getränke kommen von