------------- Aktuelles 2019   ------------------------------

das 6.te "after work tennis“

 

am Freitag 31. Mai

 

für alle Neumitglieder, Mitglieder und Nichtmitglieder mit ihren Freunden und Bekannten.

 

Unter dem Motto

Probier Tennis einfach aus und verbring einen Sommerabend auf unserer herrlichen Clubanlage.

Lass dich einladen zu einem Glas Sekt und Häppchen in angenehmer sportlicher Atmosphäre.

Kamen einige Interessierte und

Kamen einige Interessierte und griffen mit Spaß und Eifer zum Tennisschäger. Unter Anleitung oder bei freiem Spiel wurde der Ball übers Netz befördert und danach wurde bei einem Cocktail und Snacks über seine Erfahrungen mit dem gelben Ball diskutiert. Ein paar Besucher haben sich auch gleich entschlossen bei uns Mitglied zu werden.

Falls sie den Termin verpasst haben und Lust auf Tennis haben, kommen sie doch einfach vorbei

oder kontaktieren sie ein Vorstandsmitglied

 

mehr dazu>

 

===================  ... das ist vorbei :-)  =================

Wir haben die Saisoneröffnung für Sonntag 28.04. wegen der schlechten Wetterprognose abgesagt.

 

Bei Regen und max. 7 - 8 Grad macht es einfach keinen Spaß Tennis zu spielen.

 

Start in die neue Saison

 

11. oder spätestens 20. April werden die Plätze eingerichtet.

                       

 Saisoneröffnung  SONNTAG 28. April -> abgesagt

 

ab 10:00 Uhr  B&B - Brunch & Bändeleturnier

 

nach dem Brunch starten wir mal wieder mit einem

klassischen Bändeleturnier

 

 

12:00 - 14:00 Uhr  Deutschland spielt Tennis

                              mit Präsentation der Tennisschule Niko Fliß

                             Schnuppertennis für Kinder und Jungendliche

    

 

Grünschnittaktion

 

Am Samstag 9. März haben sich 7 wackere Herren an die Sträucher gemacht und zurückgeschnitten. Neben Gebe undPeter die es organisierten waren noch Eugen, Josef, Markus, Norbert und Reinhold mit dabei.

 

Auch ein paar Äste von den Bäumen wurden entfernt, so dass wieder mehr Sonne und Licht auf die Plätze kommt und nicht mehr so viel Laub und Tannenzapfen.

 

Es ist unglaublich, was da in einem Jahr wächst und zusammengekommt...

 

Jetzt kann es warm werden,

damit die Plätze wie geplant in der ersten Aprilwoche gerichtet werden können.

Hauptversammlung Montag 25. Februar 2019

 

Liebe Clubmitglieder,                                                                             28.01.2019


 

im Namen des Vorstandes unseres Tennisclubs möchte ich Sie lt. §8 unserer Satzung recht herzlich einladen zu unserer diesjährigen

 
 

Hauptversammlung

 

  am  Montag, den 25.02.2019

  um 20:00 Uhr

  in   Gasthaus Krone in Schlier

 


 

Tagesordnung:         1. Geschäftsbericht des 1.Vorsitzenden

                                   2. Bericht des Kassiers

                                   3. Bericht der Kassenprüfer

                                   4. Bericht der Sportwarte

                                   5. Bericht der Jugendwarte

                                   6. Bericht über den Betrieb des Clubheims

                                   7. Ehrungen

                                   8. Aussprache

                                   9. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer

                                  10. Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer

                                  11. Beschlussfassung über Anträge

                                  12. Verschiedenes

                                   

Anträge, über die ein Beschluss gefasst werden soll, müssen spätestens eine Woche vor der Hauptversammlung schriftlich beim 1.Vorsitzenden eingereicht werden.

 

Wir hoffen, möglichst viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Für die Neuwahlen wäre es schön, wenn sich auch jüngere Mitglieder zur Verfügen stellen würden nach dem Motto 50-Minus.

 

Wir hoffen, wieder möglichst viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Wie in jedem Jahr erhalten sie zwei Getränke frei.

 

Mit besten Grüßen

im Namen des gesamten Vorstandes

 

Josef Hund

 1.Vorsitzender

 

Wintergrillen am Clubheim

 

wir haben uns entschlossen die aktuelle Wetterlage positiv auszunützen und

 

treffen uns am

 

Freitag 25.01. 

ab 18:00

 

zu einem spontanen Wintergrillen

 

 

Wir werden

- die Feuerschale aufstellen und befeuern,

- den Grill anheizen,

- etwas Bier, Softdrinks und

- Glühwein / Glühmost besorgen

- vielleicht auch sonst noch eine Überraschung

 

Ihr

+ könnt für euch Grillgut / Essen mitbringen

+ den "alten" Glühwein aus dem Keller holen oder was euch sonst anmacht und

>>> kommt spontan vorbei (keine Anmeldung nötig) <<<

 

Wir

werden dann gemeinsam einen gemütlichen Grillabend machen.

Da man/frau sich ja im Winter eher selten sieht,

ist das doch eine nette Gelegenheit sich mal wieder zu treffen.

Wir freuen uns auf euer Kommen

 

im Namen des Vorstands

Erolf & Josef

Abschluss der Saison 2018

 

Besser ist nur schwer möglich!!!!

Die Damen 40 wurden in der Verbandsliga 2ter und wären beinahe wieder in die Oberliga aufgestiegen.

Bei den Damen lief es nach dem guten Jahr 2017, infolge von diversen Ausfällen nicht so gut. Sie steigen leider in die Bezirksstaffel 2 ab.

 

 

Überragend lief es bei den Herren

Herren 30 Platz 1 mit 5:0 Punkten

   Nach dem Wechsel zu einer 4er Mannschaft waren sie in der Spielklasse unterfordert und

   wurden somit mit einer makellosen Bilanz Meister.

Herren 40 Platz 1 mit 5:1 Punkten

   Nach dem Aufstieg im letzten Jahr, sind die Herren 40 erneut durchmarschiert und

   erneut aufgestiegen.

Herren 50 Platz 2 mit 3:1 Punkten

  Am vorletzten Spieltag hatte man noch die Tabellenführung inne.

  Im letzten Spiel gegen Rot an der Rot ging es dann um den Aufstieg, der mit etwas mehr Glück

  und in Bestaufstellung sicher möglich gewesen wäre.

Herren 60 Platz 1 mit 6:0 Punkten

  Die neu formierte 60er Mannschaft musste auf 10 Spieler zurückgreifen und

  wurde vor dem SC Friedrichshafen, die man mit 5:4 besiegt hat und die in Summe

  mehr Matches und Sätze gewonnen haben, erster.

  In Erinnerung wird sicher allen Beteiligten das letzte Spiel beim TA SSV Ulm bleiben das mit 5:4

  gewonnen wurde. Alle 5 Punkte wurden im Match-Tiebreak gewonnen!

 

Die 4 Jugend Mannschaften haben sich auch wacker geschlagen.

Für viele war es wieder das erste Verbandspiel, bei dem man natürlich noch recht nervös ist und

auch sein darf. Und an erster Stelle steht der Spaß vor dem sportlichen Erfolg.

(... und am meisten Spaß hat man wenn man gewinnt :-)

 

Die Hobbies hatten wieder viel Spass (vor allem wenn man gewinnt)

 

Die Details können auf der WTB Seite eingesehen werden.

 

 

54 Spielerinnen und Spieler plus Ersatz waren an mehreren Wochenenden am Start und

haben um Punkte, Satz und Sieg gekämpft.

Hierfür allen Spielerinnen, Spielern und vor allem den Betreuerinnen, Betreuern, Mannschaftsführerinnen,  Mannschaftsführer und Eltern ein großes Dankeschön.

Dass die Saison nur mit einem entsprechenden Kader zu stemmen ist, hat sich in allen Mannschaften gezeigt und darum auch einen Dank an alle Ersatzspielerinnen und Ersatzspieler,

die oft kurzfristig eingesprungen sind.

Trotz der großen Anzahl an spielwilligen sind neue Mitglieder und Mannschaftsspieler in allen Mannschaften immer herzlich willkommen.

 

Für die Winterrunde 2018/19 ist eine Herren 50 Mannschaft gemeldet.

 

Wenn Du Lust hast im nächsten Jahr bzw. in der Winterrunde in der Mannschaften zu spielen,

dann bitte einfach mit dem entsprechenden Mannschaftsführer Kontakt aufnehmen.

Neue Gesichter sind immer gerne gesehen und herzlich willkommen.

 

Du bist noch nicht Mitglied bei uns und würdest nächstes Jahr gerne in einer unserer Mannschaften spielen, dann bitte einfach melden - bei einem der Vorstandsmitglieder oder  Mannschaftsführer/In.

 

Aufsteiger Herren 30

 

Es spielten

Raphael Fetzer, Markus Gotterbarm, Jan Korf, Kai-Uwe Hinderer, Markus Lindenmayer,

Dr. Markus Kessler, Markus Barth,

Uwe Herzog und Andreas Reichel

Aufsteiger Herren 50

 

Es spielten

 

Andreas Reichel, Uwe Herzog,

Dieter Stacklies, Andreas Mendler,

Detlef Münch, Oliver Berger,

Markus Gotterbarm und Jan Korf

 

Aufsteiger Herren 60

 

Es spielten

 

Günther Einetter, Toni Mutscheller,

Reinhold Zell, Josef Hund, Roland Assfalk, Eugen Vogel, Gebhard Weiß, Norbert Klimm, Uwe Hinderer und Karl-Heinz Gotterbarm.

 

Hinweis zum Datenschutz

Was wir mit ihren persönlichen Daten machen finden sie hier.  ==> Datenschutz Hinweis

Dazu hätten wir keine neue Regelung benötigt, denn das machen wir schon immer so.

Bis auf die Bilder.

Da wird es immer schwieriger etwas interessantes auf die Homepage zu stellen.

Wenn sie nicht möchten, dass ein Bild von ihnen (auch Gruppenbild) auf der Homepage landet,

Bitte eine entsprechende Information an jhund@online.de

Danke

 Einladung

 Saisonabschluss

 2018

 am : Freitag 19. Oktober

 ab:  19:00 Uhr

 

im Clubheim bei den Tennisplätzen

 

Der Verein und die Senioren laden alle Tennisclubmitglieder mit Angehörigen

zum offiziellen Saisonabschlussfest ein.

Bei gemütlichem Essen, Trinken, "Schwätzchen" und

der Siegerehrung Mixed, beenden wir die abgelaufene Saison.

 

Liebe Neumitglieder und wer noch nie da war, das kommen lohnt sich!

Einfach mal die Bilder der letzten Jahre anschauen.

 

Bitte schnell anmelden,

da die Teilnehmerzahl auf 32 begrenzt ist!!

Kosten: 12,- Euro "All Inclusive"

 

Anmeldungen bitte bis Mittwoch, den 17.Oktober 20018

bei Josef Hund (per Mail jhund@online.de oder Telefon 07529 7541 / SMS 0173 8249735)

 

Plätze und Anlage winterfest machen

 

Die Plätze (bis auf 3 und 4) machen wir ab 20.10. winterfest.

Termin folgt noch.

 

Es gibt an der Außenanlage noch einiges zu tun.

Z.B die Hecken schneiden, abgeschnittenes zusammentragen, Laub zusammenrechen,

Equipment in die Garage bringen, Linien abdecken....

 

Helfer melden sich bitte

bei Gebe Weiß,   Tel./SMS: 0173 5365555

oder Peter Wechmann : Tel./SMS: 0157 / 74310148

Gut wären mindestens 6 Personen.

Viele Grüße

Eure Platzwarte und

die Vorstandschaft

Crowdfunding Projekt bei der

VR Bank Ravensburg Weingarten eG

 

Wir haben unser Projekt ende Juli erfolgreich abgschlossen und bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern. 

Ein großer Dank geht auch an die
VR Bank Ravensburg Weingarten eG

 

Link zum Projekt

 

 

 

Bei der Abschluss-Veranstaltung der

VR-Bank im November erhielten alle teilnehmenden Organisationen und Vereine einen weiteren Scheck.

Wir werden mit diesem Geld unsere Jugendarbeit unterstützen.

- Zuschüsse für das Wintertraining

- Veranstaltungen und Preise

 

Saisonabschluss Jugend

Frühstück und Spiel 10:30 - 14:00

am Sonntag 16. September

 

findet von 10:30 bis ca. 14:00

 

der Saisonabschluss für unsere Kinder und Jugendlichen mit Eltern und "Anhang"statt.

 

 

 

In dieser Zeit sind voraussichtlich alle Plätze durch die Veranstaltung belegt!

 

Bitte berücksichtigen sie dies bei ihrer Spielplanung am Wochenende.

 

Vielen Dank

 

Ihre Jugendwarte und Trainer

 

------------- Aktuelles 2017   ------------------------------

Tennis in der "Sommerpause"

 

Auch wenn die Verbandsrunde vorüber ist treffen sich die Hobbies und Mannschaftsspieler zum Training zu den gewohnten Zeiten.

 

Meisterschaft in der Sommerpause

Angedacht ist wieder eine Meisterschaft nach der Verbandsrunde.

Alle Spieler, die am Rundenwettkampf teilgenommen haben, werden hiermit aufgerufen an der Meisterschaft teilzunehmen.

Teilnehmen können natürlich auch alle nicht Mannschaftsspieler. Sie müssen sich nur in dei Liste eintragen. Die Ausspielung erfolgt nach dem "Doppel-KO" System, so dass jeder mind. 2 Spiele hat. Aushang erfolgt in den nächsten Tagen am Clubheim für folgende Altersklassen. (jh)

- Damen (Alle)

- Herren bis 40

- Herren ab 40

 

Freies Spiel für Jugendliche

 

Jugendliche können in den Ferien, kostenlos, mit anderen Jugendlichen Tennis spielen.

 

Hierzu einfach wie gewohnt den Gast in die Gästeliste eintragen und unter Bemerkung den Zusatz "Jugend".

Siehe hierzu den Aushang im Clubheim. (jh)

------------- Das war 2016 ...   ------------------------------

Geschafft !!!     Damen 40 -

Aufstieg in die Oberliga !
Dieses Jahr wollten wir Damen 40, nach 2 knapp verpassten Aufstiegen, endlich den Sprung in die Oberliga schaffen. Schon im Winter fuhren wir bei Wind und Schnee nach Wangen, um bei der Tennisschule Nico Fliss zu trainieren. Schwerpunkte setzten wir auf Technik und unser ausbaufähiges Doppelspiel. Voll motiviert griffen wir dann die Saison an. Jeden Dienstag standen 8 spielbegeisterte Frauen auf dem Platz und trainierten mit unserem Heimtrainer Andreas Reichelt. Dann ging die Saison los: Wir starteten fulminant und wurden immer stärker. Das Doppeltraining zahlte sich aus, denn mit unserem Netzspiel und Plan B gewannen wir fast jedes Spiel. Bald kristallisierte sich heraus, dass das letzte Spiel entscheidend für den Aufstieg werden würde. Der Samstag rückte näher – Söflingen, unser Angstgegner – ein Garant für enge Matches. Mit ihrer TopMannschaft fuhren sie bei uns ein, denn Gott sei Dank hatten wir ein Heimspiel, denn wir benötigten unbedingt die Unterstützung unserer Fans. Um 12:00 Uhr ging der Kampf, der zwei besten Mannschaften in der Saison los. Zwei Stunden später, nach den ersten 3 Einzel stand es 3:0 für uns. Unglaublich, ein Traum! Danach die zweiten 3 Einzel und oh je, die verloren wir total knapp und es stand vor den Doppel 3:3. Nun konnten wir unsere gelernten Doppeltricks beim Gegner umsetzen. Voller Motivation gingen wir auf den Platz und beamten die Söflinger Damen regelrecht vom Platz. Ein Sommertraum, den wir uns durch viel Kampf und Wille erfüllt haben. Vielen Dank an unsere 2 Trainer, an die vielen Fans und an Alle, die mit uns während der ganzen Saison mitgefiebert haben. Bild: Uschi Zell (3), Margarita Greinacher (1), Laurence Henny (4), Elke Sigle (6), Babs Heim (2), Carola Schneider (4), Martina Elser (5), und leider nicht auf dem Bild Heike Ott (6)

Bitteres Saisonergebnis für Herren 50 und Herren 40
Leider nicht so gut lief es diese Saison für die Herren 50 und Herren 40. Die letzten Jahre erfolgsverwöhnt waren dieses Jahr die Gegner zu stark, um die Klasse, trotz vollen Einsatzes halten zu können. Dabei waren zu oft die Nerven und das Glück in zahllosen Match Tiebreaks gegen uns. Der guten Stimmung und dem Spaß am Tennis tat dies aber keinen Abbruch und nächstes Jahr werden wir wieder nach oben schielen . . . 


Klassenerhalt aller anderen Teams
Mit vollem Einsatz und teilweise unter schwierigsten Bedingungen; an dieser Stelle sind besonders die Herren 30 hervorzuheben, der Mannschaftsführer Markus Gotterbarm mit Einsatz, Zeitaufwand und glühenden Telefondrähten es immer wieder geschafft hat ein Team auf die Füße zu stellen; haben sich alle anderen Teams in ihren Klassen behaupten können. Tolle Leistung !

 

weitere Infos und Tabellen:  unter WTB-Tennis_Spielbetrieb

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht in der SZ-Beilage - Meine Heimat, mein Verein

--------------------------------------------------------------------------

Start der Verbandspiele 2016

 

Start: 03. Juni

Übersicht Heim und Auswärtsspiele und

weitere Infos und Tabellen:
unter WTB-Tennis_Spielbetrieb

 

Seit 03. Juni sind die Mannschaften mit unterschiedlichen Erfolgen in die neue Saison gestartet.

Siege gab es (wenn auch zum Teil sehr knapp) für

Gemischt Knaben / Mädchen

Gemischt Juniorinnen / Junioren

der neu formierten Herren 55 Mannschaft

der Damen 40 und

der Herren 30

 

geschlagen geben mussten sich

die Herren 50 und die Hobby Mannschaft.

Die Damen konnten ihr spiel in Herlazhofen wegen Regen nicht beenden.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4.tes "after work tennis“

 

am Freitag 03. Juni

ab 17 Uhr

 

für alle Neumitglieder, Mitglieder und Nichtmitglieder

mit ihren Freunden und Bekannten.

 

Probier Tennis einfach aus und verbring einen Sommerabend

auf unserer herrlichen Clubanlage.

Lass dich einladen zu einem Glas Sekt und Häppchen

in angenehmer sportlicher Atmosphäre.

 

Bitte weitersagen bzw. sendet eine Mail mit Link an Tennis-Interessierte

 

Hier haben Nichtmitglieder die Gelegenheit den Verein kennenzulernen und

mal wieder das Racket zu schwingen und

für Mitglieder ist das eine gute Gelegenheit für einen gemütlichen Wochenausklang.

 

mehr dazu>

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

                 Saisoneröffnung 2016

 

am: Samstag 07. Mai

ab: 15:00 Uhr

 

mit Kaffee und Kuchen 

 

unter dem Motto

 

                  Deutschland spielt Tennis 

 

wo : Tennisplätze / Clubheim

wer: Mitglieder und Alle 

          die es gerne werden wollen

          ..... also weitersagen.

 

Anmeldung (für Mitglieder) bei Martina Ihlo

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir bieten:

 

> Bewegung und Fitness in frischer Luft auf 6 Sandplätzen in Top Lage

> Kleines aber schickes Clubheim

> Vielfältige Spiel- und Trainings-möglichkeiten

> Fachliche Anleitung durch lizenzierte Trainer

> Sportliche Events

> Mannschaften für fast alle Altersgruppen bei Jugend, Damen, Herren und Hobby

> Nette Gesellschaft: Tennis für Jedermann/-frau

 

> Sehr günstige Beiträge

 

    ohne zusätzliche Pflichtarbeitsstunden

 

============  Archiv / alte Beiträge ======================

-------------------------- aus 2014  ---------------------------------

Herren 30 - Aufstieg in die Bezirksliga

Mit einer konstanten Saisonleistung gelang
den Herren 30 nach Siegen über
Tettnang, Leutkirch, Ailingen, Baindt,
Kißlegg und Bad Wurzach Platz 1
und somit der Aufstieg in die Bezirkliga.

 

 

 

 

Für die Saison 2015 möchte sich das Team gezielt verstärken.
Es ergeht der Aufruf an alle Herren/Herren30-Spieler in der Region um Schlier,
die ernsthafte Ambitionen auf einen Stammplatz oder als Ersatzspieler für die kommende Herren 30-Bezirksliga-Runde haben, sich bei Markus Gotterbarm oder einem der anderen Akteure zu melden:     Kontakt: markus.gotterbarm@web.de
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herren 40 - Aufstieg in die Bezirksklasse 1

Nachdem die Herren 40 im letzten Jahr noch denkbar knapp am Aufstieg in die Bezirksklasse 1 gescheitert waren, setzten sie sich in der abgelaufenen Saison letztendlich souverän durch. Zum Auftakt wurde der TC Friedrichshafen klar mit 8:1 besiegt. Danach gab es ersatzgeschwächt mit 4:5 einen kleinen Dämpfer gegen den TC Laiz. Anschließend wurden aber sowohl der TC Tettnang als auch die SG Aulendorf mit 9:0 geschlagen.
 
Auf dem Mannschaftsfoto vom letzten Spieltag gegen die SG Aulendorf oben von links: Dieter Stacklies, Andreas Mendler, Thomas Wessels, Uwe Herzog; unten von links: Mannschaftsführer Detlef Münch, Andreas Reichel (auf dem Foto fehlen Oliver Berger und Gebhard Weiß)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Erste  after work tennis

 

am Freitag 12. Juli

für alle Neumitglieder, Mitglieder und

Nichtmitglieder mit ihren Freunden und Bekannten

war ein voller Erfolg!

Mehr von diesem gelungenen Tag ist hier zu finden:  Bilder  

 

>>>> Weitere Information <<<<

================================================================

Bitte berücksichtigen Sie bei ihren Einkäufen unsere Inserenten und Werbeträger

Die Getränke kommen von